Neue Finanzspritzen für den Freibadverein Laßbruch

Großzügige Spenden unterstützen Renovierungsarbeiten

Andreas Wachsmann (li.) & Carolin Kreutzer (re.) von der Volksbank in Almena mit Christoph Bebermeier und Jennifer Brakemeier vom Freibadverein Laßbruch.

Die Mitglieder des Freibadvereins Laßbruch freuen sich über zwei kräftige „Finanzspritzen": Marina Meier vom Freizeit- Pferdhof Meier hat den Laßbruchern jetzt 820 Euro, den
Erlös ihrer Hoffest-Tombola, übergeben.

Die zweite Spende über insgesamt 1.000 Euro erreichte den Freibadverein von der Volksbank Bad Salzuflen. Beide „Finanzspritzen" sollen für die weiteren, notwendigen Renovierungsarbeiten
eingesetzt werden.

Der Freibadverein Laßbruch bedankt sich recht herzlich bei den beiden großzügigen Spendern!