Monatsziehung 2019 des Gewinnsparvereins

Freudestrahlen in Langenholzhausen

Sascha Dölling (links) und Manuela Dittmer (rechts) übergeben den Audi Q2 an den glücklichen Gewinner Ingo Schäfsmeier.

Die Glücksfee hat es gut gemeint mit Ingo Schäfsmeier. Der Gewinnsparer der Volksbank Bad Salzuflen eG hat einen Audi Q2 gewonnen. Der Wagen überzeugt mit kraftvollem Antrieb und wegweisender Technologie. Überglücklich nahm Ingo Schäfsmeier die Schlüssel von Geschäftsstellenleiter Sascha Dölling und Privatkundenbetreuerin Manuela Dittmer in der Geschäftsstelle Langenholzhausen entgegen.

Gewinnsparen ist die clevere Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen.
Von 5 Euro je Los spart der Teilnehmer 4 Euro an. Mit 1 Euro nimmt er an den Monatsverlosungen teil. Zu den monatlichen Gewinnen zählen nicht nur 10 Audi Q2, sondern auch ein Gewinn von 100.000 Euro und 8 mal Extra-Geld von monatlich 250 Euro über 5 Jahre. Darüber hinaus werden in Zusatzziehungen weitere attraktive Preise (in diesem Jahr u.a. Urlaubsgeld und der VW T-Roc) verlost – und das ohne Extra-Einsatz für die Teilnehmer.

Das Beste: Unsere Heimat gehört immer zu den Gewinnern! Denn 25 Prozent des Spieleinsatzes fließen an gemeinnützige Projekte und Institutionen. Insgesamt flossen so 2018 knapp 32 Mio. Euro über die Genossenschaftsbanken in regional tätige soziale und gemeinnützige Einrichtungen. Davon profitierten Projekte aus den unterschiedlichsten Bereichen: Altenhilfe und Klinik-Clowns ebenso wie Kinderschutzbund, Jugendorganisationen und Sozialstationen.


Weitere Informationen finden Sie hier.